www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout

Spannung


Ann Cleeves - Die andere Tote Ann Cleeves
Die andere Tote

KEN. Der ehemalige Polizist John Brace sitzt in »Die andere Tote« von Anne Cleeves (* 1954) wegen Mordes im Gefängnis. Um seiner Tochter Patricia und den Enkeln zu helfen, ist der Schwerkranke bereit, seiner Nachfolgerin bei der Northumbria Police zu verraten, wo die sterblichen Überreste eines weiteren Mitglieds der »Gang of Four« liegen. Doch Vera Stanhope findet dort mehr Knochen als nur die von Robbie Marshall.

 

Weiterlesen ...


Harry Bingham - Fiona: Wo die Toten lebenHarry Bingham
Fiona: Wo die Toten leben

KEN. In einem sogenannten »Totenhaus« in der Kapelle eines abgelegenen Friedhofes findet Fiona Griffiths eine aufgebahrte junge Frau in einem weißen Kleid und mit einer Bibel in der Hand. Nichts deutet auf einen gewaltsamen Tod hin. Aber es gibt unterschiedliche Arten der Gewalt, der schon bald auch die skurrile Ermittlerin ausgesetzt sein wird.

 

Weiterlesen ...


Dan Simmons - Elm HavenDan Simmons
Elm Haven

KEN. »Elm Haven« hat alles, was der belletristische Horror braucht: Böses aus biblischen Zeiten, Familiensaga, Freundschaften aus Kindertagen, ein bisschen pubertäre Phantasien – also Sex – und genügend »Crime« im Umfeld ehemaliger Schläger, die jetzt ihren Dienst bei der Polizei schieben.

 

Weiterlesen ...


John Grisham - Das BekenntnisJohn Grisham
Das Bekenntnis

KEN. Kein Wunder, dass John Grisham mit diesem Roman auf den US-Bestsellerlisten super punktet. Zieht man den Patriotismus der 1940er Jahre ab, der seit Präsident Donald Trump Amerika wieder in die erste Reihe schubsen soll, bleibt vor allem ein großzügiger Prolog. Und der löst sich erst nach bösen Zweite-Weltkriegs-Geschehen mit US-Truppen, Philippinos und Japanern auf Luzon in konservativen Gesellschaftsregeln auf.

 

Weiterlesen ...


Emily Gunnis - Das Haus der VerlassenenEmily Gunnis
Das Haus der Verlassenen

KEN. Samantha Harper lebt in einer unglücklichen Beziehung mit Ben, dem Vater ihrer Tochter Emma. Nur Dank ihrer Großmutter Nana als Babysitter kann sie Recherchen nachgehen, die mit einem berührenden Brief aus dem St. Margaret's-Heim für ledige Mütter beginnen. Die Geschichte könnte ihren Durchbruch als Journalistin bedeuten.

 

Weiterlesen ...


Stephen King - ErhebungStephen King
Erhebung

KEN. »Erhebung« ist eine kleine Geschichte und doch mehr, weil Stephen King auf einer Bühne von knapp 140 Seiten wieder ganz großes Theater schafft. Sein Roman wendet sich gegen gesellschaftliche Zwänge. Zugleich macht er die Gravitation zu einem Thema, dem wir auf andere Weise ausgesetzt sind als dem Streit und den Vorurteilen in der Kleinstadt Castle Rock.

 

Weiterlesen ...


 Jean-François Parot - Commissaire Le Floch und das Phantom der Rue Royale Jean-François Parot
Commissaire Le Floch und das Phantom der Rue Royale

KEN. Die Feier wegen der bevorstehenden Hochzeit des Thronfolgers mit der österreichischen Prinzessin Marie-Antoinette endet in einem Desaster. Auf der Place Louis XV. bricht bei einem missglückten Feuerwerk 1770 Panik aus, und wegen der zahlreichen Toten verlangt König Ludwig XV. schnelle Aufklärung durch seinen besten Mann: Commissaire Nicolas Le Floch.

 

Weiterlesen ...


Felicitas Gruber - Gschlamperte Verhältnisse.Felicitas Gruber
Gschlamperte Verhältnisse

KEN. Dass jemand den Kopf verliert, kommt bei Frauen wie Männern vor. Wenn dann aber vor allem Frauenschädel als Reliquien auftauchen, ist das weder genderfair noch statistisch einwandfrei. Für die Rechtsmedizinerin Sofie Rosenhuth und ihre Leser sind sie das Stichwort für einen Handel, dem nichts heilig ist – oder eben alles, sofern der Preis und die Nachfrage stimmen.

 

Weiterlesen ...


Linda Graze - Schmälzle und die Kräuter des TodesLinda Graze
Schmälzle und die Kräuter des Todes

KEN. Im beschaulichen Bad Wildbad am Rand des Schwarzwalds schwimmt eine Leiche bäuchlings unter dem Lindenbrückle. Für den Kurort ist das schon eine Sensation, da die Polizei sich sonst vor allem um Leute kümmert, die sich nach einer Zechtour gar zu öffentlichkeitswirksam in die Große Enz erbrechen.

 

Weiterlesen ...


Julia Corbin - Das Gift der WahrheitJulia Corbin
Das Gift der Wahrheit

KEN. Julia Corbin hat im Rahmen ihres Studiums Diatomeen gezählt. Von diesen Kieselalgen gibt es zigtausend Arten und davon wieder nur bestimmte Kombinationen in einem Gewässer. Sie sind somit wie ein Fingerabdruck von Seen, Flüssen und Teichen, den Julia Corbin ins Zentrum ihrer Geschichte rückt. Dort spielen ansonsten hochgiftige Spinnen eine Rolle.

 

Weiterlesen ...


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr zu Cookies und zum Datenschutz.