www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


Napoleon Hill - Denke nach und werde reichNapoleon Hill
Denke nach und werde reich – Das Praxisbuch

KEN. Ich war gespannt, wie Joe Kraynak die heilige Kuh »Denke nach und werde reich« von Napoleon Hill (1883 - 1970) aufbürsten würde. »Das Praxisbuch« von 2018 ist eine redaktionelle Überarbeitung des Weltbestsellers mit ergänzenden Gedanken und aktuelleren Beispielen.

 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

Mein Exemplar »Denke nach und werde reich« von 1996 (28. Auflage) erschien ebenfalls im Ariston Verlag. Darin geht es noch um »Die 13 Gesetze des Erfolgs«. Schon dass war für mich über die Jahre immer wieder ein Gesetz für sich. Ich hatte daher einen anderen Napoleon Hill in Erinnerung und fremdelte ein bisschen mit dem Praxisbuch, das über 17 Schritte zum Erfolg berichtet – wie sie erst in einem späteren Buch von Napoleon Hill vorkommen.

Das Praxisbuch zum Weltbestseller

In »Denke nach und werde reich« fasst Napoleon Hill die Lebensregeln und Arbeitsmethoden von 500 der seinerzeit erfolgreichsten Amerikaner zusammen. Joe Kraynaks setzt den Klassiker der Erfolgsliteratur mit neuen Strukturen und in einer moderneren Sprache um. Letzteres bezieht sich vermutlich auf das amerikanische Original. Die Übertragung von Wolfgang Mayer ins Deutsche mit der Überarbeitung von Ditte König und Giovanni Bandini fand ich 1996 jedenfalls schon recht gut.

Joe Kraynak hat im Praxisbuch alle Prinzipien aus »Denke nach und werde reich« in etwas komprimierterer Form berücksichtigt. Die Fans und Anhänger von Napoleon Hill soll beruhigen, dass dieses Buch dem Original weiterhin treu ist.

Ob Joe Kraynak sein Ziel der sehr vorsichtigen redaktionellen Eingriffe erreicht hat, bleibt vermutlich Geschmackssache. Ich fand die überarbeitete Fassung esoterischer als das ursprüngliche »Denke nach und werde reich«. Ganz von Joe Kraynak sind dafür die Beispiele aus dem Zeitalter der neuen Medien, die Napoleon Hill so nicht mehr erlebt hat.

Zu den bewahrten Empfehlungen gehört vor allem, dass wir durch Nachdenken eine bessere Lebensqualität bewirken können. Im Praxisbuch spielt Geld weiter eine wichtige Rolle, aber es ist auch hier nicht das alleinige Kriterium für Erfolg. Für Napoleon Hill schien ansonsten noch alles möglich, ohne dass er sich beispielsweise wesentliche Gedanken über die Umwelt machte. Hier bleibt Joe Kraynak seinem Meister treu und geht nicht weiter darauf ein, dass Ressourcen begrenzt sind und mit dem Reichtum eine andere Verantwortung einhergeht als die, die uns von den meisten weltumspannenden Konzernen und Superreichen vorgelebt wird.

Als ich durch war mit »Das Praxisbuch zum Weltbestseller« habe ich mir meinen guten alten Napoleon Hill noch einmal vorgenommen. Die Essenz ist die gleiche wie bei Joe Kraynak. Aber Napoleon Hill allein aus seiner Zeit heraus zu verstehen, hat auch heute noch etwas unvergleichlich Authentisches. »Denke nach und werde reich« wäre in diesem Sinn auch ohne die Renovierung zurechtgekommen.

2018 Hill, Napoleon - Denke nach und werde reich – Das Praxisbuch