www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


Francesco Oliviero – Krankheit als heilende KraftFrancesco Oliviero
Krankheit als heilende Kraft

KEN. Francesco Oliviero (* 1958) fragt im Rahmen der Homöosynergetischen Medizin nicht als Erster nach einem dritten Weg zwischen der Dualität von Krankheit und Gesundheit, von »krank« und »fit«. Vielleicht ist Krankheit ja ein unterschätzter »Impuls der Seele«, den gegenwärtigen Lebensstil zu überprüfen.

 
 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

Francesco Oliviero hat als Facharzt für Psychiatrie und Pneumologie aus Palermo genügend Erfahrungen mit Themen gemacht, die seinen Patienten den Atem nehmen. In ganz Italien hat er sich mit seinem Ansatz Gehör verschafft. Mit seinem Buch unterstützt er jetzt auch in Deutschland die Mediziner, die mehr wollen als lediglich Symptome zu mildern.

Krankheiten und ihre Botschaften verstehen

Francesco Oliviero stellt in »Krankheit als heilende Kraft« zusammen, wie von der Antike über die anthroposophische Schule bis hin zu den Quantentheoretikern der Gegenwart Heiler immer wieder fragen, welche psychischen und spirituellen Elemente Krankheit und Heilung bewirken.

Schließlich wirken auch homöopathische Mittel ohne nachweisbare Substanzen, die lediglich noch Informationen des Grundstoffs enthalten. Erst recht sprechen Placebos sogar dafür, dass es in der Medizin auf etwas anderes ankommt als auf einen Ausgleich von Defiziten in der Ernährung.

Francesco Olivieros heilsamer Impuls ist nachvollziehbar und verdient gerade zu Beginn des neuen Jahrtausends unsere Aufmerksamkeit. Nach Oliviero, seinen Vordenkern und Anhängern zeigt sich das Äußere im Inneren. Da alles Energie ist und alles mit allem verbunden ist, reagieren wir auch körperlich auf eine Umwelt voll hässlicher und gewalttätiger Gedanken. Wenn wir uns das Gute nicht mehr vorstellen können, verändert das unser seelisches Gleichgewicht und lädt die Krankheit regelrecht zu uns ein.

Schmerzen beispielsweise sollten nach Francesco Oliviero also nicht einfach ignoriert oder schulmedizinisch unterdrückt werden. Sie sind eine Einladung dazu, in sich zu gehen und mit seinen Persönlichkeitsanteilen zu kommunizieren. Jede Krankheit birgt dem italienischen Arzt zufolge eine Botschaft. Mit seinem psycho-spirituellen Heilungsweg, den er unter anderem mit den »Gesetzen des Lebens« begründet, inspiriert er uns, diese Botschaften zu ergründen und die Krankheit in diesem Sinn sogar willkommen zu heißen.

Ohne diesen psycho-spirituellen Zugang behandeln Ärzte und ihre Patienten weiterhin vor allem Symptome. »Krankheit als heilende Kraft« zu verstehen, nimmt uns wieder in die Verantwortung für den eigenen Heilungsprozess. Wenn sich unsere Gedanken und unser Leben nicht ändern, dann kann die beste Medizin keine dauerhafte Heilung bewirken. Und manchmal findet Gesundheit und ganzheitliches Wohlbefinden eben erst wieder statt, wenn wir unsere Lebensumstände ändern. In einem »kranken Umfeld« ist das wohl kaum möglich.



Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr zu Cookies und zum Datenschutz.